Europafahne Norf Home1

Feuerbachweg  / 41469 Neuss  /Tel.: 02137/99 75 250 / Fax: 02137/99 75 259  / Mail: gesamtschule-norf@stadt.neuss.de

FIT FÜR DIE ZUKUNFT - EUROPA UND IHRE KINDER IM BLICK

 

Downloadmöglichkeiten folgender Dateien:

 

Terminübersichten Schuljahr 2017/18 für die Klassen:

Jahrgang 5    Jahrgang 6     Jahrgang 7     Jahrgang 8

 

Sehr geehrte Eltern,

diese Mitteilung informiert Sie darüber, was zu tun ist, wenn ihr Kind krank ist, einen Termin während des Schultages wahrnehmen muss oder beurlaubt werden soll.

Erkrankung ihres Kindes

Informieren Sie uns bitte telefonisch bis 8.30 Uhr über das Fehlen Ihres Kindes über das Sekretariat und nennen Sie den Vor- und Zunamen, die Klasse und den Grund des Fehlens, wenn Sie auf den Anrufbeantworter sprechen. Informieren Sie uns bitte einmal pro Woche, wenn ihr Kind länger erkrankt ist.

●￿Telefon: 02137/ 9975250

Benachrichtigung der Schule bei besonders ansteckenden Erkrankungen

Teilen Sie uns bitte umgehend mit, wenn ihr Kind an einem der unten aufgeführten Krankheiten erkrankt ist. Dies dient dem Schutz aller Kinder vor allem aber immungeschwächter Kinder an unserer Schule (lebensgefährliche Krankheitsverläufe) und schwangeren Mitarbeiterinnen (ungeborene Kinder können schweren Schaden nehmen).

Grippe (Influenza), Keuchhusten, ansteckende Lungentuberkulose, Masern, Meningokokken-

Infektion, Mumps, Ringelröteln, Röteln, Scabies (Krätze), Scharlach, sonstige Streptococcus-

Infektionen, Virushepatitis A, B und E, Windpocken

 

Ein Lausbefall ist ebenfalls meldepflichtig.

Geben Sie bitte am ersten Tag des Schulbesuchs Ihrem Kind eine schriftliche Entschuldigung mit. Einen entsprechenden Vordruck, den Sie benutzen können, finden Sie hier.

 

In der Klasse 5 wird die Entschuldigung einer Klassenlehrerin bzw. einem Klassenlehrer vorgelegt.

In der Klasse 6 wird die Entschuldigung, wenn das Fach Spanisch gewählt wurde, dem Fachlehrer und dann einer Klassenlehrerin bzw. einem Klassenlehrer vorgelegt.

 

Termine während des Schultages, z.B. für einen Arzttermin

Informieren Sie bitte einige Tage zuvor schriftlich eine Klassenlehrerin bzw. einen Klassenlehrer. Beurlaubung, z.B. für ein Familienfest, einen Sportwettbewerb.

Beantragen Sie bitte frühzeitig, möglichst eine Woche vorher, schriftlich bei einer Klassenlehrerin bzw. einem Klassenlehrer die Beurlaubung. Einen entsprechenden Vordruck finden Sie ebenfalls hier oder im Sekretariat.

Beurlaubungen vor oder nach den Ferien oder für mehr als zwei Schultage sind nur in dringenden Ausnahmefällen möglich und können nur nach einem persönlichen Gespräch mit der Schulleitung bearbeitet werden.

Tragen Sie bitte in den Schulplaner ein, dass Sie diese Informationen zur Kenntnis genommen haben. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

S. Röhrbein-Kaske

(Abteilungsleiterin I)                                                                                                                                                                      Eltern A-Z

Home   Kontakt   Aktuelles   über uns   Presse   Eltern   Schüler   Impressum 

update am 16.11.2018

  Speiseplan

LOGIN für Lehrer*innen